Ethereum verbrennt $432 Millionen ETH – Mit den verbrannten Ether könnte man 2.000 mittelgroße Häuser kaufen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on vk
Share on telegram
Share on whatsapp

Vor etwa 25 Tagen hat die Ethereum-Blockchain die Londoner Hard Fork implementiert und eine Reihe von Funktionen wurden dem Regelwerk hinzugefügt. Eine der am meisten erwarteten Änderungen war EIP-1559, die den Kryptowährungswert Ether deflationär macht, indem sie einen Teil der Münzen verbrennt. Seit dem 5. August wurden Ether im Wert von über 432 Millionen Dollar verbrannt, und zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wurden 136.606 Ether verbrannt.

Über 432 Millionen Dollar in Ethereum verbrannt

Die Ethereum (ETH)-Blockchain ist der zweitwertvollste Kryptomarkt in Bezug auf die Marktbewertung. Von der Marktkapitalisierung aller Coins in der Kryptowirtschaft in Höhe von 2,14 Billionen US-Dollar beträgt die Gesamtmarktbewertung von Ethereum 374 Milliarden US-Dollar oder 17,5 % der gesamten Kryptowirtschaft.

Vor 25 Tagen erlebte ETH ein erfolgreiches Upgrade in London und Ether hat in diesem Monat 29,7 % zugelegt. Allerdings hatte die Ethereum-Kette in der vergangenen Woche einen Schluckauf, als sich die Kette spaltete und sich der Wert der Ether-Gasgebühren im Vergleich zur Vorwoche verdoppelte.

Das EIP-1559-Feature sorgt dafür, dass das Netzwerk einem anderen Transaktionspreismechanismus folgt, der eine Grundgebühr für jeden im Netzwerk gefundenen Block einführt. Im Wesentlichen wird der Rest der Gebühren verbrannt, und man geht davon aus, dass dies im Laufe der Zeit das Gesamtangebot an Ethereum im Umlauf erheblich reduzieren wird. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat das Ethereum-Netzwerk etwa 136.606 Ether im Wert von 432.200.652 $ verbrannt, wenn man den aktuellen Ether-Kurs zugrunde legt.

400 Millionen können ein Sportteam, 2.000 Häuser und 10 der teuersten Sportwagen der Welt kaufen

Um die Menge des verbrannten Äthers ins rechte Licht zu rücken, könnte man mit 400 Millionen Dollar ein ganzes Sportteam in der NBA oder NFL und ein Dutzend NHL-Teams kaufen. Mit 400 Millionen Dollar könnte man eine Reise in den Weltraum und zehn der teuersten Automobile der Welt kaufen.

Siehe auch  Ethereums Dominanz in der Kryptowirtschaft nähert sich 20%, während die Ether-Preise auf neue Höchststände steigen

Nur so zum Spaß könnte eine Person mit 400 Millionen Dollar 2.000 mittelgroße Häuser für 200.000 Dollar pro Haus kaufen. Zusätzlich zu den 135.000 Ether, die seit dem Upgrade verbrannt wurden, gibt es zahlreiche Ethereum-kompatible Plattformen wie Opensea und Uniswap, die die größten ETH-Verbraucher im Ökosystem sind.

Der Marktplatz für nicht-fungible Token (NFT) Opensea verzeichnet mit 2,2 Millionen Ether-Transaktionen und 21.105 verbrannten Ether die meisten Ethereum-Transaktionen bis heute. Statistiken von Dune Analytics zeigen, dass „Ether-Transfers“ mit 10 Millionen Transfers, aber nur 10.845 verbrannten ETH den zweitgrößten Anteil ausmachen.

Opensea und Ether-Transfers werden von Plattformen wie Uniswap V2, Tether, Axie Infinity, Uniswap V3, Metamask und dem Stablecoin-Projekt USDC gefolgt. Die Opensea-Registry, 1inch, Sushiswap und der MEV-Bot haben seit dem 5. August ebenfalls eine beträchtliche Menge an Ether verbrannt.