Kryptowirtschaft gewinnt in den letzten 3 Monaten 83% an Wert, eine Vielzahl weniger bekannter Münzen steigt an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on vk
Share on telegram
Share on whatsapp

Die Gesamtmarktkapitalisierung aller 10.000+ digitalen Vermögenswerte hat mit einem Anstieg von über 5 % am Donnerstag ein Septemberhoch von 2,33 Billionen US-Dollar erreicht. Die Kryptowirtschaft hat diesen Wert seit Mitte Mai oder vor etwa 108 Tagen nicht mehr erreicht, da der Wert seit dem Tiefpunkt der Kryptowirtschaft am 19. Juli (1,27 Billionen Dollar) um 83,46% gestiegen ist.

Krypto-Wirtschaft steigt um 83% im Wert, aber nicht wegen Bitcoin

Seit dem 19. Juli ist eine Menge Geld in die Kryptowirtschaft geflossen, und die Marktkapitalisierung aller existierenden Coins ist heute 2,33 Billionen Dollar wert. Mit einem Anstieg von mehr als 5% in den letzten 24 Stunden war die Kryptowirtschaft seit über drei Monaten nicht mehr so wertvoll. Das letzte Mal, dass die Kryptowirtschaft im Bereich von 2,33 Billionen Dollar lag, war am 16. Mai 2021, und vor diesem Datum erreichte sie ein Allzeithoch (ATH) bei 2,493 Billionen Dollar.

Am 19. Juli fiel die Kryptowirtschaft auf einen Tiefstand von 1,27 Billionen US-Dollar und hat seitdem um 83 % an Wert gewonnen. Tatsächlich muss die gesamte Kryptowirtschaft nur um mehr als 6,995 % zulegen, um den letzten Rekord zu übertreffen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hält Bitcoin (BTC) etwa 40,5 % der 2,33 Billionen Dollar, was die Marktdominanz betrifft. Ethereum (ETH) ist jedoch stetig aufgestiegen und hält nun 19,1 % des Wertes der gesamten Kryptowirtschaft.

Eine Vielzahl weniger bekannter Krypto-Vermögenswerte erreichen höhere Marktdominanzwerte

Diese beiden führenden Krypto-Vermögenswerte sind jedoch nicht die einzigen Coins, die Zuwächse verzeichnen und ihre Dominanz erhöhen. Das Dominanzniveau von BTC ist von 47 % am 1. August 2021 auf heute 40,5 % gesunken. Die Marktbewertung von Cardano (ADA) macht 4,37 % der gesamten Kryptowirtschaft aus, während der Binance-Coin (BNB) heute 3,7 % des Wertes von 2,33 Billionen US-Dollar hat. Der weltweit größte Stablecoin nach Marktkapitalisierung, Tether (USDT), hält etwa 3,01 % des Dollarwerts der Kryptowirtschaft.

Siehe auch  Die Türkei ist "im Krieg" mit Cryptocurrency, sagt Präsident Erdogan

Andere bemerkenswerte Coin-Marktkappen sind xrp (XRP) mit 2,28 % Dominanz und dogecoin (DOGE) mit 1,78 % Dominanz. Daneben haben viele andere Münzen in den letzten sieben Tagen massive Zuwächse verzeichnet, die ihre Marktkapitalisierung nach oben trieben. Ecash, offiziell Bitcoin ABC (XEC), ist in dieser Woche um 155,6 % gestiegen, arweave (AR) hat in sieben Tagen um 116,7 % zugelegt, und fantom (FTM) hat in dieser Woche 66,4 % zugelegt. Etwa 25 Krypto-Assets haben in der vergangenen Woche zweistellige Zuwächse über der 10 %-Marke verzeichnet.