Kann ich Litecoin auf Coinbase mit Ethereum kaufen

So, du möchtest mehr über Litecoin erfahren. Herzlichen Glückwunsch! Dann bist du hier genau richtig. In diesem Artikel erklären wir dir alles, was du über den Kauf von Litecoin (LTC) mit Ethereum (ETH) auf der Coinbase-Plattform wissen musst. Wenn du Fragen hast, kannst du dich jederzeit an unser erfahrenes Support-Team wenden, indem du eine E-Mail an support@coinbase.com

LTC COINBASE

Wenn du Litecoin für dein tägliches Leben kaufen möchtest, kannst du mit Coinbase nichts falsch machen. Sie bieten nicht nur die besten Preise und die schnellsten Wechselkurse, sondern auch eine sichere Umgebung, in der du deine Coins und Währung aufbewahren kannst. Lass uns loslegen.

SCHRITT 1

Eröffne ein Coinbase-Konto und logge dich ein.

Coinbase ist eine beliebte Plattform, die eine große Auswahl an Produkten und Dienstleistungen für Menschen anbietet, die digitale Währungen kaufen und verkaufen wollen. Eines dieser Produkte ist eine Geldbörse für digitale Währungen, in der du deine Coins aufbewahrst und mit der du schnell und einfach einkaufen kannst. Wenn du Coinbasis nutzen willst, um deine Litecoin zu kaufen, solltest du dir zuerst ein Bitcoin-Wallet zulegen. Lass uns jetzt eine Wallet einrichten.

SCHRITT 2

LTC zu ETH tauschen

Um deinen Litecoin mit Ethereum kaufen zu können, musst du ihn zunächst in Ethereum umtauschen. Dazu öffnest du die Coinbase-App auf deinem Handy und verbindest sie mit deiner Wallet. Wähle dann die Währung, die du umtauschen möchtest (in diesem Fall LTC) und gib den Betrag ein, den du umtauschen möchtest (10 LTC). Du kannst auch angeben, ob du das Geld sofort umtauschen willst (IMMEDIATE) oder die Transaktion für später speichern willst (SAVE).

Nachdem du auf Bestätigen geklickt hast, werden deine LTC in ETH umgewandelt und deinem Konto gutgeschrieben.

SCHRITT 3

Nachdem du deine Bitcoin-Wallet eingerichtet hast, kannst du nun deine erste Kryptowährung, Litecoin, kaufen! Gehe auf die Startseite der Wallet auf deinem Handy und klicke entweder auf die Schaltfläche „Neue Wallet“ (wenn du eine neue Wallet erstellst) oder auf die Schaltfläche „Empfangen“ (wenn du bereits eine Wallet hast und nur einen Kauf damit tätigen willst).

Eine praktische Funktion der Coinbase Wallet ist, dass sie dir einen QR-Code gibt, den du mit anderen teilen kannst. Wenn dir jemand LTC schicken will, muss er einfach den Code scannen und an deine Wallet schicken. Dein Wallet sendet dann die LTC an die angegebene Adresse (stelle sicher, dass sowohl die Adresse als auch das Passwort korrekt sind).

Zulassungen und Einschränkungen

Auch wenn Coinbase eine beliebte und seriöse Plattform ist, solltest du dich über die dort angebotenen Münzen und digitalen Vermögenswerte informieren. Wie die meisten anderen Plattformen in diesem Bereich ist auch Coinbase noch jung und hat eine Reihe neuer Richtlinien und Einschränkungen eingeführt, um betrügerische Aktivitäten zu verhindern und einzuschränken. Werfen wir einen kurzen Blick darauf, was derzeit erlaubt und was nicht erlaubt ist.

Alle Coins und digitalen Vermögenswerte auf Coinbase können gegen US-Dollar gehandelt werden, aber nur BTC, LTC und ETH können ohne Verlustrisiko in deinem Wallet gespeichert werden. Wie die meisten anderen Krypto-Plattformen erlauben sie derzeit leider auch keine Käufe in Fiat-Währung oder Guthaben in Geschäften (d.h. du kannst keine Tasse Kaffee mit Bitcoin kaufen).

VERIFIZIERTER ACCOUNT

Wenn du ein verifiziertes Konto bei Coinbase hast, siehst du das folgende Symbol auf der rechten Seite deines Bildschirms:

Dieser Schritt der Kontoverifizierung verifiziert deine Social-Media-Konten und deinen Website-Verkehr, um sicherzustellen, dass du eine echte Person bist und kein Roboter, der versucht, Dienstleistungen zu stehlen. Die meisten Menschen werden nicht durch einen Online-Verifizierungsprozess überprüft, daher ist es immer eine gute Idee, einen solchen zu absolvieren, wenn du kannst.

Zahlungen und WALLETS

Wenn du ein kostenpflichtiges Produkt oder eine kostenpflichtige Dienstleistung auf der Website anbietest, kannst du mit einer der unterstützten Zahlungsoptionen Anspruch auf diese Einnahmen erheben. Die meisten entscheiden sich für Paypal, eine bekannte und vertrauenswürdige Zahlungsplattform mit einer großen Nutzerbasis. Wenn du (noch!) kein Produkt oder keine Dienstleistung hast, kannst du es mit dem Product Creator Portal ohne Einschränkungen erstellen.

Schnelle Nachverfolgung

Wenn du die Nachrichten verfolgst, hast du vielleicht schon von der wachsenden Beliebtheit von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie gehört, die ihnen zugrunde liegt. Das und der gute Ruf von Coinbase haben sie zu einer der bekanntesten und beliebtesten Plattformen für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen gemacht. Werfen wir einen kurzen Blick darauf, wie du dich bei Coinbase anmelden und Kryptowährungen kaufen und verkaufen kannst.

SCHRITT 1

Eröffne ein Coinbase-Konto und logge dich ein.

SCHRITT 2

Wähle entweder Kaufen oder Verkaufen und klicke auf die Optionsfelder neben den Währungen, die du kaufen oder verkaufen möchtest (in diesem Fall LTC und ETH).

Die Seite zeigt dir an, welche der beiden Währungen du gewählt hast, und gibt die aktuellen Preise für jede Währung in US-Dollar an (aktueller Kurs). Sobald dies geschehen ist, klicke auf Bestätigen.

Damit öffnet sich ein neuer Bildschirm, auf dem du deine Bestellung überprüfen und gegebenenfalls stornieren kannst. Wenn du mit deiner Auswahl zufrieden bist und sicher bist, dass alles korrekt ist, klicke erneut auf Bestätigen.

SCHRITT 3

Dann erscheint ein Bestätigungsfenster mit einer Quittung für deine Bestellung und der Möglichkeit, eine Kopie des Kaufbelegs auszudrucken oder per E-Mail zu versenden. Du kannst deine Transaktion auch auf der Berichtsseite nachverfolgen, auf der die Details deines Einkaufs einschließlich der Adresse und des Kaufbetrags angezeigt werden. Wenn alles in Ordnung ist, dann klicke auf Weiter.

Wenn du dich jetzt dafür interessierst, die Welt der Kryptowährungen zu erkunden, dann herzlichen Glückwunsch! Du bist hier richtig. Wenn du weitere Fragen hast, kannst du uns gerne unter info@coinbasepro.com kontaktieren oder unsere Website www.coinbasepro.com besuchen, um weitere Informationen zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert